+43 5372 6930     info@stwk.at

KufNet     ECK     Beecar     Kaiserlift     Recyclinghof     Stadtbus

03. April 2020

Information zur Müllentsorgung (COVID-19)


Werfen Sie benutzte Masken nicht achtlos fort...
...sondern entsorgen Sie diese über den Restmüll.

Aus aktuellem Anlass beantworten wir zusätzliche Fragen zur Müllentsorgung:

 

Wie lange kann man einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Der Schutz kann bis zu 3-4 Stunden getragen werden. Wenn er durchfeuchtet ist, muss er getrocknet werden.

 

Wie und wo soll man den Mund-Nasen-Schutz nach Gebrauch entsorgen?

Der Mund-Nasen-Schutz kann im Restmüll entsorgt werden. Der Schutz kann auch gereinigt und wiederverwendet werden (falls der Schutz waschbar ist, bei 60-90 Grad waschen und danach gut trocknen lassen).

Quelle: sozialministerium.at

 

Müllentsorgung von COVID-19 positiv getesteten Personen

Hausabfälle von an COVID-19 erkrankten Personen sind NICHT zu trennen, sondern gesammelt in einem verschlossenen Müllsack über den Restmüll zu entsorgen.

Quelle: Informationsbrief des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

 

Zur Müllentsorgung und der Entsorgung am Recyclinghof haben wir bereits vor einigen Tagen in unseren News informiert. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Experten der Abfallberatung unter +43 5372 6930 390 oder recyclinghofSpamschutz@Spamschutzstwk.at.